Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Familienunterstützender Dienst

Der Familienunterstützende Dienst (FUD) bietet individuelle Unterstützung für Familien, in denen ein Kind oder Erwachsener mit Behinderung lebt. Wir unterstützen Menschen mit Behinderung im häuslichen Umfeld oder außer Haus durch eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

Individuelle und bedarfsgerechte Betreuung

Familienunterstützung nehmen wir wörtlich, denn unser Angebot dient der Stärkung der gesamten Familiensituation. Ein Gewinn für beide Seiten: Ganz besondere Zuwendung erfährt der Klient durch die Einzelbetreuung. So wird Zeit nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen gemeinsam gestaltet.

Den Angehörigen ermöglicht der Familienunterstützende Dienst einen persönlichen Freiraum oder er entlastet in schwierigen Familiensituationen – wohlwissend, dass das Familienmitglied gut umsorgt wird. Unsere Betreuungszeiten richten wir an den individuellen Bedürfnissen der Familien aus.

Entlastung pflegender Angehöriger

Wir bieten pflegenden Angehörigen auch die Chance, sich für ein paar Tage ganz auf sich zu besinnen. Wir erbringen die Betreuung unserer Klienten als außer Haus Betreuung im Haus am Bache sowie im Gästehaus „Am Luisenpark“. In einer 1:1 Betreuung gestaltet unser qualifiziertes und erfahrenes Personal eine erlebnisreiche Zeit mit Ihnen. Ob nun „Mensch ärgere Dich nicht“ oder ein Museums- oder Spielplatzbesuch zum Wohlbefinden beiträgt, hängt ganz von Ihren Wünschen ab.

Für unsere Leistungen gilt unsere Gebührenordnung. Sie können bei Vorliegen eines Pflegegrades auch einzelne Leistungen über den Entlastungsbetrag finanzieren.

Kontakt

Bonifaciusstraße 10
99084 Erfurt
Tel.: 03 61-21 30 03 70
 
Leitung:

 

Sylvia Heigwer
Familienunterstützender Dienst ©Lebenshilfe Erfurt